Angebote

Schwerpunkte meiner Beratung:   

  • Sie und ich, wir kommen überein, dass wir vorerst mehr Aufmerksamkeit auf Ihren Entwicklungsprozess legen wollen. Beratung kann niemand kurieren, sie kann nur manchen helfen sich selbst zu helfen. Dabei soll ein Prozess eingeleitet oder verstärkt werden, der früher oder später sowieso eingetreten wäre. Dieser Lernprozess hat mehr mit Fühlen zu tun als mit Denken, bevorzugt eher das Tun, als das Planen. Orientiert sich mehr an der Gegenwart als an der Vergangenheit oder der Zukunft. Es geht soll uns mehr um das Sein als um das Haben gehen.
     
  • Gestern, heute, morgen – Wir schauen zusammen auf Wirkungen aus der Vergangenheit, die das Heute noch beeinflussen. Wir halten uns nicht lange mit dem Gestern auf, dennoch respektieren wir die Kraft die uns mit unserer eigenen Vergangenheit verbindet. Wir sind im Heute handlungsfähig, darauf richtet sich unser Hauptaugenmerk. Wie geht es mir heute, was brauche ich, wonach sehne ich mich. Was trägt noch, was nicht. Kann ich etwas (er)lösen, was mich immer noch mit gestern zu stark verbindet. Wo ist mein Urvertrauen, hatte ich es schon einmal, wann war das, wie habe ich es erlebt. Wenn nicht, wo kann ich dieses Urvertrauen in mir finden, wenn es auch noch so verschüttet ist, gibt es ein kleines Echo in mir? 
     
  • Die Wunderfrage von Steve de Shazer: "Stellen Sie sich vor, heute Nacht geschieht ein Wunder, und das Problem, über das wir gerade sprechen, ist gelöst!  Wie ginge es Ihnen dann? ..."
  • Systemische Beratung erwägt die Folgen von Veränderung und Nichtveränderung und fragt danach wann das Problem nicht auftaucht.
     
  • Hinschauen was ist: Der erste wesentliche Schritt auf Lösung hin ist die ‚Besichtigung' der Ausgangslage. Wer profitiert davon, dass alles so bleibt, wie es ist. Wie es dazu kam und was wir dazu getan haben. Was ist unser gemeinsames Ziel. Worauf können wir uns einigen, worauf nicht, etc. Systemische Beratung heißt möglichst wenig bewerten.
     
  • Zusammenhänge achten, Interessen sehen. Mit dem Beschreiben und Ansehen der verschiedenen Interessen wird manches klar. Hauptarbeit ist es, zusammen mit dem Klienten, unbrauchbare Strategien zu erkennen und zu verändern.
     
  • Beratung muß endlich sein und darf überflüssig werden.

 

INFOS ZUR BERATUNG ALS PDF